Sehenswürdigkeiten online   New York   Hongkong Sydney Lissabon

Flatiron Building

Das Flatiron Bulding (Bügeleisen-Gebäude) zählt zu den bekanntesten Gebäuden New Yorks, zu sehen in zahlreichen Filmen, Werbungen und Fotos: Die schmale Front des dreieckigen Hochhauses misst gerade einmal zwei Meter.

Rockefeller Center

Gebaut wurde das Flatiron Building 1902 und trug zunächst den Namen Fuller Building. Architekt war Daniel Burnham, der das Gebäude im Beaux-Arts Stil entwarf. Fast wie eine klassische griechische Säule. Wegen seiner flachen Form gab es anfangs von einigen New Yorkern Befürchtungen, das Haus könnte bei Sturm einstürzen. Heute ist das Flatiron mit seinen 22 Stockwerken und 87 Metern Höhe eines der ältesten Hochhäuser New Yorks. Es befindet sich an der Kreuzung Broadway – 5th Avenue. Die Gegend um das Gebäude wurde nach ihm in Flatiron District benannt.

Durch die aerodynamische Form bilden sich in den Straßen starke Winde. Es heißt, früher mussten die Frauen aufpassen dass Ihre Röcke nicht hochgeweht wurden und einige Männer nur zu dem Gebäude kamen um einen Blick auf die Beine der Damen werfen zu können.

2005 wurde das Gebäude restauriert. Heute residieren hier einige Firmen wie Verlage.

Das Flatiron Building spielt in vielen Filmen mit: In "Meine Braut ist übersinnlich" (1958) treffen sich James Stewart und Kim Nowak auf dem Dach. Außerdem befinden sich die Redaktionsräume von Channel 6 News in der Fernsehserie "Teenage Mutant Ninja Turtles" sowie in den "Spiderman"-Filmen die Redaktion des Daily Bugle, für den Peter Parker als Fotograf arbeitet. Auch die Firma Damage Control im Marvel-Comic-Universum hat ihren Sitz hier. Außerdem zerstört die Armee das Gebäude, als sie Godzilla jagt (1998).


Hinkommen

Subway: 23rd St (N, R)
 

175 5th Ave, New York, NY 10010