Sehenswürdigkeiten online   New York   Hongkong Sydney Lissabon

Grand Central Terminal

Die Halle ist wirklich groß: Beim Betreten des Grand Central Terminals fallen die kleinen Menschen am Boden und die riesige gewölbte Decke auf. Bemalt ist die Decke mit vielen kleinen Sternen und Sternzeichen. In der Mitte des Raumes hängt die eine große US-Flagge.

Halle des Grand Central Terminal

In der Grand Central Station (so wird der Bahnhof auch genannt) gibt es auch Einkaufsmöglichkeiten und natürlich einen Food Court.

Gebaut wurde an dieser Stelle 1871 das Grand Central Depot. 1900 folge die Umgestaltung zur Grand Central Station. Zwischen 1903 und 1913 wurde nochmals umgebaut, die Fassade im Jugendstil neu gestaltet. Als er 1913 eingeweiht wurde, war er der größte Bahnhof der Welt mit seinen 44 Bahnsteigen.

Heute halten hier zahlreiche Nah- und Regionalverkehrszüge, das Grand Central Terminal ist ein großer Umsteigepunkt zur Subway. Jeden Tag durchqueren über 750.000 Menschen die Station, das sind nicht nur Pendler, sondern auch Touristen.

Im Food Court, in der Nähe der Oyster Bar, liegt der bogenförmige Eingangsbereich mit der besonderen Akustik, der auch als Flüstergalerie bekannt ist. Wer an einem Ende steht, kann der Person am anderen Ende etwas zuflüstern.


Hinkommen

Subway Grand Central - 42nd St (4, 5, 6, 7, S)
 

87 E 42nd St, New York, NY 10017